Zurück zur Übersicht

NordExperten auf Facebook und als Broschüre

Hamburg (em) Es ist geschafft. Neben der Präsenz im Internet unter www.nordexperten.de können sich Interessierte jetzt auch auf Facebook über die NordExperten informieren. Und damit nicht genug. Die 36 Seiten starke und gedruckte Broschüre gibt Einblicke in die Aufgaben des Vereins und stellt alle Mitglieder gezielt Unternehmen der Region vor.

Besonderer Dank gilt den Mitgliedern Katrin Schulte (Viscodis) und Rüdiger Nehr (Nehr & Co. GmbH). Die beiden haben mit ihrem Engagement maßgeblichen Anteil an der Entstehung dieser Broschüre.

Bereitstellung von öffentlichen Themen bei Facebook
Mit der Präsenz auf Facebook wollen die NordExperten über die regelmäßigen Treffen berichten und Fotos sowie kurze Anmerkungen zu den einzelnen Themen der Öffentlichkeit bereitstellen. Das Unternehmer- Netzwerk NordExperten e.V. funktioniert: Jeden Mittwoch werden Empfehlungen und Kontakte nicht nur untereinander, sondern auch verstärkt im Drittmarkt ausgesprochen. Die Kontinuität und das ständig wachsende Vertrauen zahlt sich aus. Auch die regelmäßigen Beiträge zur persönlichen Weiterentwicklung der NordExperten ist für die Mitglieder und Gäste ein großer Anreiz, jeden Mittwochmorgen im Hotel Krupunder-Park in Rellingen eineinhalb bis zwei Stunden gemeinsam zu verbringen – und das steckt andere Unternehmer der Region an.

Gewinnung von neuen Mitgliedern
Im Januar 2013 konnten die Nord- Experten zwei weitere Mitglieder gewinnen. Zum einen Henryk Hoppe, der mit seinem Unternehmen, der HC Management Service GmbH, allen mit Rat und Tat zu den Themen IT-Beratung und Planung, Projektmanagement, Softwareeinführung, Upgrade und Migration, Installation und Einrichtung von Software, Schulungen und IT-Service sowie Support zur Verfügung steht. Zum anderen ist der Heilpraktiker Kay Vogler zu einem neuen Mitglied der NordExperten geworden und kümmert sich um die Aktivierung der Selbstheilungskräfte seiner Patienten.

Gemeinsames Frühstück mit den NordExperten
Auch 2013 freuen sich die NordExperten Mittwochfrüh um 7.45 Uhr auf interessante Gäste und spannende Persönlichkeiten. Interessierte können die Webseite www.nordexperten.de nutzen, um sich für ein nächstes Treffen anzumelden. Die Gäste übernehmen für das Frühstück anteilig zehn Euro.

Pinball 2018

PinBall 2018 findet zum 1. Mal am 23.03.2018 in den Räumlichkeiten der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg statt und ist ein regionaler Ausbildungs,- Studiums- und Praktikamarktplatz für Schülerinnen und Schüler der Vor- und Abgangsklassen aller Gemeinschaftsschulen sowie Gymnasien im Kreis Pinneberg. Ca. 60 Ausbildungsbetriebe, Fach- und Fachhochschulen informieren an diesem Tag über ihre Ausbildungsmöglichkeiten bzw. über das Studium. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit einer Kontaktaufnahme für anstehende Praktika. Vorab können Schülerinnen und Schüler an diesem Tag Kontakt- oder Bewerbungsgespräche online vereinbaren. Mit PinBall wird der bisherige sehr erfolgreiche Berufsinformationstag (BIT) der Pinneberger WirtschaftsGemeinschaft ab 2018 in PinBall integriert. Veranstalter von PinBall sind: Barmer- Geschäftsstelle Pinneberg (Herr Röger) Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg (Hr. Krause) Nordexperten e.V. (Herr Uebler) WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg (Geschäftsstelle) Anmeldeformular downloaden Werbeflyer downloaden

Weiterlesen