Zurück zur Übersicht

NordExperten auf Facebook und als Broschüre

Hamburg (em) Es ist geschafft. Neben der Präsenz im Internet unter www.nordexperten.de können sich Interessierte jetzt auch auf Facebook über die NordExperten informieren. Und damit nicht genug. Die 36 Seiten starke und gedruckte Broschüre gibt Einblicke in die Aufgaben des Vereins und stellt alle Mitglieder gezielt Unternehmen der Region vor.

Besonderer Dank gilt den Mitgliedern Katrin Schulte (Viscodis) und Rüdiger Nehr (Nehr & Co. GmbH). Die beiden haben mit ihrem Engagement maßgeblichen Anteil an der Entstehung dieser Broschüre.

Bereitstellung von öffentlichen Themen bei Facebook
Mit der Präsenz auf Facebook wollen die NordExperten über die regelmäßigen Treffen berichten und Fotos sowie kurze Anmerkungen zu den einzelnen Themen der Öffentlichkeit bereitstellen. Das Unternehmer- Netzwerk NordExperten e.V. funktioniert: Jeden Mittwoch werden Empfehlungen und Kontakte nicht nur untereinander, sondern auch verstärkt im Drittmarkt ausgesprochen. Die Kontinuität und das ständig wachsende Vertrauen zahlt sich aus. Auch die regelmäßigen Beiträge zur persönlichen Weiterentwicklung der NordExperten ist für die Mitglieder und Gäste ein großer Anreiz, jeden Mittwochmorgen im Hotel Krupunder-Park in Rellingen eineinhalb bis zwei Stunden gemeinsam zu verbringen – und das steckt andere Unternehmer der Region an.

Gewinnung von neuen Mitgliedern
Im Januar 2013 konnten die Nord- Experten zwei weitere Mitglieder gewinnen. Zum einen Henryk Hoppe, der mit seinem Unternehmen, der HC Management Service GmbH, allen mit Rat und Tat zu den Themen IT-Beratung und Planung, Projektmanagement, Softwareeinführung, Upgrade und Migration, Installation und Einrichtung von Software, Schulungen und IT-Service sowie Support zur Verfügung steht. Zum anderen ist der Heilpraktiker Kay Vogler zu einem neuen Mitglied der NordExperten geworden und kümmert sich um die Aktivierung der Selbstheilungskräfte seiner Patienten.

Gemeinsames Frühstück mit den NordExperten
Auch 2013 freuen sich die NordExperten Mittwochfrüh um 7.45 Uhr auf interessante Gäste und spannende Persönlichkeiten. Interessierte können die Webseite www.nordexperten.de nutzen, um sich für ein nächstes Treffen anzumelden. Die Gäste übernehmen für das Frühstück anteilig zehn Euro.

Pinball 2018

Wir sagen Danke Am 23. März 2018 haben über 70 Ausbildungsbetriebe und Bildungseinrichtungen am ersten Ausbildungsmarkt PinBall an der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg teilgenommen. Für uns war dies eine Premiere und mit viel Unsicherheiten, Hoffnungen und Herzblut verbunden. Ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler den Ausbildungsmarkt besucht. Sowohl die Zahl der Aussteller als auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler haben unsere Erwartungen übertroffen. Die Präsenz der Ausbildungsbetriebe hat dazu beigetragen, dass es ein breit gefächertes Angebot von Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler gab. Die Planung für den 2. Ausbildungsmarkt PinBall 2019 hat begonnen. Ein großer Teil von Aussteller hat bereits signalisiert, dass sie im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein wollen. Auch haben sich schon Betriebe gemeldet, die dieses Jahr noch nicht dabei sein konnten. Dieses wird eine weitere logistische Herausforderung sein, um allen Interessierten einen Ausstellungsplatz anbieten zu können. Es gab vermehrt die Rückmeldung, dass das Format in dieser Form (Anmeldekalender) unbedingt fortgeführt werden soll, ebenso wie das Rahmenprogramm im Forum (z.B. Lehrerband, Bewerbungscheck, Bewerbungsfotos, Wellcome-Zone, Café etc.). Bereits jetzt gibt es für das nächste Jahr viele gute Impulse und Ideen, die nun in der Projektgruppe auf den Prüfstand gestellt werden. Nach PinBall ist vor PinBall und die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf PinBall 2019. Die Informationen für das nächste Anmeldeverfahren werden ab August 2018 auf der Homepage von PinBall und auf den Homepages der Veranstalter veröffentlicht. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme und werden Sie auf dem Laufenden über unsere Planungen halten. Vielen Dank! Veranstalter und Organisatoren Veranstalter von PinBall sind: Barmer- Geschäftsstelle Pinneberg (Herr Röger) Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg (Hr. Krause) Nordexperten e.V. (Herr Uebler) WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg (Geschäftsstelle)

Weiterlesen

Pinball 2019

Wir freuen uns nun Ihnen mitteilen zu können, dass PinBall im nächsten Jahr stattfinden wird am: Aktuell befasst sich das Organisationsteam noch mit folgenden Themen: • Verbindlichere Wahrnehmung von gebuchten Terminen • Gleichmäßigere Verteilung des Besucherstroms im Gebäude • Verbesserte Ausschilderung • Ggf. 2 oder 3 Aussteller pro Klassenraum, wenn gewünscht • mehr Werbung an den allgemeinb. Schulen und Gymnasien • verändertes Zeitfenster am Ausstellungstag (09.00 Uhr bis 14.00 Uhr) Termin: 07. März 2019 Aktuell können Sie sich nun ab dem 30. Juli 2018 bis zum 30.09.2018 über die Homepage www.pinball-pinneberg.de als Aussteller bewerben. Die Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte auch der Homepage.

Weiterlesen