Zurück zur Übersicht

Im Mittelpunkt steht der Mandant

Pinneberg (em/mp) Ebenfalls aktiv beim BNI Chapter Pinnau sind Björn Rickmann und Lars Schapke von der Steuergesellschaft Schapke & Rickmann. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit und Philosophie steht der Mandant.

„BNI gibt uns die Möglichkeit andere Unternehmer besser kennen zu lernen, so können wir unseren Mandaten die anderen Unternehmen mit gutem Gewissen weiterempfehlen“, erklärt Björn Rickmann. Bei ihrer täglichen Arbeit zeigen die beiden jungen Unternehmer, dass Steuerberater nicht humorlos und verstaubt sein müssen. Das Team, bestehend aus einer Steuerfachwirtin, einer Bilanzbuchhalterin, 14 Steuerfachangestellten, einen Auszubildenden und einerSekretärin, ist in allen steuerlichen Fragen der beste Ansprechpartner.
Lars Schapke: „Neben monatlich stattfindenden Online-Seminaren holen wir für unsere Mitarbeiter regelmäßig namhafte Referenten nach Pinneberg, um über aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung und Rechtssprechung zu informieren.“ Neben der Lohn- und Finanzbuchführung, Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen für Unternehmer und Privatpersonen bietet die Schapke & Rickmann Steuergesellschaft auch eine workflow-orientierte Arbeitsteilung sowie den digitalen Austausch von Belegen und passwortgeschützen Dokumenten für die Mandanten an. „Eine ganzheitliche Beratung können wir durch die enge Zusammenarbeit mit Rechtsanwälten sicher stellen“, so Lars Schapke.
Björn Rickmann ergänzt: „Im Steuerrecht gibt es keine doofen Fragen, daher können Sie uns wirklich alle Fragen stellen. Gemeinsam finden wir dann eine individuelle Lösung.“

Pinball 2018

Wir sagen Danke Am 23. März 2018 haben über 70 Ausbildungsbetriebe und Bildungseinrichtungen am ersten Ausbildungsmarkt PinBall an der Beruflichen Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg teilgenommen. Für uns war dies eine Premiere und mit viel Unsicherheiten, Hoffnungen und Herzblut verbunden. Ca. 1.200 Schülerinnen und Schüler den Ausbildungsmarkt besucht. Sowohl die Zahl der Aussteller als auch die Zahl der Schülerinnen und Schüler haben unsere Erwartungen übertroffen. Die Präsenz der Ausbildungsbetriebe hat dazu beigetragen, dass es ein breit gefächertes Angebot von Bildungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler gab. Die Planung für den 2. Ausbildungsmarkt PinBall 2019 hat begonnen. Ein großer Teil von Aussteller hat bereits signalisiert, dass sie im nächsten Jahr unbedingt wieder dabei sein wollen. Auch haben sich schon Betriebe gemeldet, die dieses Jahr noch nicht dabei sein konnten. Dieses wird eine weitere logistische Herausforderung sein, um allen Interessierten einen Ausstellungsplatz anbieten zu können. Es gab vermehrt die Rückmeldung, dass das Format in dieser Form (Anmeldekalender) unbedingt fortgeführt werden soll, ebenso wie das Rahmenprogramm im Forum (z.B. Lehrerband, Bewerbungscheck, Bewerbungsfotos, Wellcome-Zone, Café etc.). Bereits jetzt gibt es für das nächste Jahr viele gute Impulse und Ideen, die nun in der Projektgruppe auf den Prüfstand gestellt werden. Nach PinBall ist vor PinBall und die Veranstalter freuen sich schon jetzt auf PinBall 2019. Die Informationen für das nächste Anmeldeverfahren werden ab August 2018 auf der Homepage von PinBall und auf den Homepages der Veranstalter veröffentlicht. Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme und werden Sie auf dem Laufenden über unsere Planungen halten. Vielen Dank! Veranstalter und Organisatoren Veranstalter von PinBall sind: Barmer- Geschäftsstelle Pinneberg (Herr Röger) Berufliche Schule des Kreises Pinneberg in Pinneberg (Hr. Krause) Nordexperten e.V. (Herr Uebler) WirtschaftsGemeinschaft Pinneberg (Geschäftsstelle)

Weiterlesen

Pinball 2019

Wir freuen uns nun Ihnen mitteilen zu können, dass PinBall im nächsten Jahr stattfinden wird am: Aktuell befasst sich das Organisationsteam noch mit folgenden Themen: • Verbindlichere Wahrnehmung von gebuchten Terminen • Gleichmäßigere Verteilung des Besucherstroms im Gebäude • Verbesserte Ausschilderung • Ggf. 2 oder 3 Aussteller pro Klassenraum, wenn gewünscht • mehr Werbung an den allgemeinb. Schulen und Gymnasien • verändertes Zeitfenster am Ausstellungstag (09.00 Uhr bis 14.00 Uhr) Termin: 07. März 2019 Aktuell können Sie sich nun ab dem 30. Juli 2018 bis zum 30.09.2018 über die Homepage www.pinball-pinneberg.de als Aussteller bewerben. Die Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte auch der Homepage.

Weiterlesen